Reise stressfrei: Getränke im Koffer fürs Flugzeug

Handgepäck Getränke

Als Vielflieger ist es für mich sehr wichtig, die Regeln für Flüssigkeiten im Handgepäck zu kennen, insbesondere wenn es um Getränke im Koffer Flugzeug geht. Die Transportation Security Administration (TSA) in den USA erlaubt maximal 100 Milliliter pro Flüssigkeitsbehälter. Diese dürfen in einem durchsichtigen, wiederverschließbaren Beutel mit maximal einem Liter Fassungsvermögen transportiert werden. Dies wird als 3-1-1 Regel bezeichnet.

Die European Union Aviation Safety Agency (EASA) hat ähnliche Regeln für die Mitnahme von Flüssigkeiten in Handgepäck innerhalb der EU. Hier dürfen auch Behälter bis zu 100 Millilitern erlaubt werden, allerdings maximal einen Liter pro Passagier.

Wenn Sie mehr über die Tipps zum Kochen und zur Lagerung von Rotwein erfahren möchten

Koffer packen Getränke

Für aufgabe Check-in Gepäck gelten etwas großzügigere Regeln. Das deutsche Luftfahrt-Bundesamt erlaubt die Mitnahme von Flüssigkeiten in durchsichtigen Behältern ab 100 Millilitern im aufgegebenen Koffer. Insgesamt dürfen aber nicht mehr als 5 Liter pro Passagier transportiert werden. 

Die International Civil Aviation Organization (ICAO) empfiehlt aus Sicherheitsgründen alle Flüssigkeiten auslaufsicher zu verpacken. Weiterhin sollten die Behälter keine scharfen Kanten aufweisen und undurchsichtig sein, damit der Inhalt bei der Kontrolle eindeutig erkennbar ist.

Getränke Alternative Flugzeug

Wer durstig bleiben möchte, dem empfehle ich eine leere Wasserflasche mitzunehmen und diese vor Reisebeginn aufzufüllen. Auch würzige Tees oder verdünfter Fruchtsaft sind eine willkommene Alternative zu herkömmlichen Getränken. Frische Früchte wie Apfel, Bananen oder Trauben halten fit und versorgen den Körper mit Flüssigkeit.

Lesen Sie auch über : Alternative für Cocktails und Desserts

Auslaufsichere Behälter für Getränke

Besonders wichtig ist es, Flüssigkeiten auslaufsicher zu verpacken. Hier habe ich gute Erfahrungen mit PET-Flaschen und Aludosen gemacht. Diese sind robust und durch ihren Verschlussmechanismus sicher vor Verlust von Inhalt. Auch wiederverschließbare Kunststoffflaschen eignen sich durch ihre Dichtungen. Langhaltende Getränke wie Saft oder Limonade können zudem in kleinen Flaschen portioniert werden.

Zollbestimmungen Getränke Flugzeug

Beim Grenzübertritt, gleich ob Land oder Flugzeug, gilt es die Zollbestimmungen des jeweiligen Landes einzuhalten. In Deutschland entscheidet hierbei der Zollinspektor Heinrich Zollinger darüber, was mitgebracht werden darf. So sind bei der Einfuhr aus Nicht-EU-Ländern eine Menge von einem Liter Alkohol oder 200 Zigaretten pro Person steuerfrei. 

Einige Bundesländer wie Bayern oder Niedersachsen geben auf ihren Websites Hinweise zu zulässigen Mitbringseln wie Lebensmittel und Getränken bei der Einreise. So sind in der Regel 1 Liter Spirituosen, 2 Liter alkoholhaltiger Trunk sowie 4 Liter alkoholfreier Getränke oder 20 Liter Bier erlaubt.

Getränke Flugzeug kaufen 

Wer während des Fluges durstig wird, kann Getränke an Bord kaufen. Allerdings sind die Preise häufig sehr hoch. Mit Services wie AirHelp kann man sich vorab über Erfrischungsmöglichkeiten auf dem jeweiligen Flug informieren. Oft lohnt es sich, bereits vor dem Boarding Wasser oder ähnliches zu erwerben.

Alkohol Flugzeug mitnehmen

Grundsätzlich ist es möglich, Alkoholika im aufgegebenen Gepäck mitzuführen. Dabei gibt es aber Mengenbeschränkungen zu beachten. So sind beim Flug innerhalb der EU in der Regel 5 Liter Bier, 1 Liter Wein, 1 Liter Spirituosen erlaubt. Für Flugreisen in Nicht-EU-Länder kann es abweichende Regelungen geben. Besonders zu beachten sind die Vorschriften für Schaumwein wie Sekt oder Champagner, die sich von Land zu Land unterscheiden können. 

Babynahrung im Flugzeug

Milchpulver und andere Babynahrungen dürfen im Handgepäck transportiert werden, auch wenn der Behälter die 100-Milliliter-Grenze überschreitet. Allerdings muss die Nahrung für den jeweiligen Flug benötigt und portioniert sein. Zusätzlich ist die Nahrung gut sichtbar zu deklarieren. Bei Säuglingsnahrung gelten keine Mengenbeschränkungen.

Medikamente im Flugzeug

Arzneimittel und Medikamente dürfen im Handgepäck transportiert werden. Hierzu ist aber gegebenenfalls ein ärztliches Attest oder Rezept sowie ein Lichtbildausweis mitzuführen. Flüssige Medikamente müssen wie andere Flüssigkeiten portioniert sein. Besonders wichtig ist die Kennzeichnung als Medikament oder Arznei.

Länderliste Getränke Flugzeug

LandImportbestimmungen
Nepal500 ml Spirituosen, 2 Liter Wein, 6 Liter Bier
Montenegro1 Liter Spirituosen, 2 Liter Wein oder Sekt, 5 Liter Bier
Madeira (Portugal)1 Liter Spirituosen, 2 Liter Wein, 5 Liter Bier
Deutschland1 Liter Spirituosen, 2 Liter Wein, 4 Liter alkoholfreie Getränke

Erfrischender Mocktail 

Frischer Durstlöscher für unterwegs:

Zutaten:

  • 200ml Orangensaft  
  • 100ml Ananassaft
  • Mineralwasser
  • Eiswürfel
  • 1 Scheibe Ananas 

Zubereitung: Saft und Eiswürfel in een hohem Glas geben und mit Mineralwasser auffüllen. Mit Ananasscheibe garnieren.

Meine Getränke-Packliste

  • Wasserflasche
  • Teebeutel 
  • Apfelsaft
  • Schmerztabletten
  • Servietten
  • Tropfendose Salzwasser

Durchgeschwitzter Durst beim Skiurlaub

Einmal vergaß ich beim Skiurlaub meine Trinkflasche einzupacken. Nach einem langen Pistentag war ich völlig dehydriert. Zum Glück konnte ich an der Talstation noch einen heißen Glühwein erwerben. Das war wohl die erfrischendste Erfrischung meines Lebens!

Mehr Erkunden: Getränke

Abonnieren Sie Delicious Ideas!

Erhalten Sie Updates zu den neuesten Beiträgen und mehr von Tasty Ideas direkt in Ihren Posteingang.

ZauberKoch_Zoe

Published: März 4, 2024

Zusammenhängende Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Willkommen bei
Köstliche Ideen!

Hallo, mein Name ist Jasper Theodore, aber ihr könnt mich einfach Theo nennen. Willkommen in meinem kulinarischen Reich, dem Geschmacks Universum. Seit ich denken kann, hat mich die Welt der Kulinarik fasziniert. Mit über 16 Jahren Erfahrung in der Kochbranche habe ich beschlossen, mein Wissen und meine Leidenschaft mit der Welt zu teilen.

Lieblingsrezepte