Knusprige Zucchinipuffer mit Knoblauchsoße

Knusprige Zucchinipuffer
Springe zu Rezept

Wenn es jedoch ein Rezept gibt, das mich dazu bringt, mich mit Zucchini einzudecken, dann sind es meine super Knusprige Zucchinipuffer. 

Knusprige Zucchinipuffer mit einer herzhaften und erfrischenden Knoblauchsauce sind das perfekte Rezept, um Kinder und Partner zum Gemüseessen zu bewegen!

Der Geheimtipp für eine Extraportion Knusprige Zucchinipuffer ist, das überschüssige Wasser auszudrücken.

Nachdem Sie die Zucchini zerkleinert haben, massieren Sie die Zucchini mit Salz. Das Salz entzieht den Zucchini das gesamte Wasser, so dass sie beim Braten besonders knusprig werden.

Dieser einfache Schritt sorgt auch dafür, dass der Pfannkuchen am nächsten Tag knusprig bleibt, wenn Sie den Pfannkuchen als Teil einer Mahlzeit zubereiten möchten.

Für Knusprige Zucchinipuffer brauchen Sie nur ein paar einfache Zutaten.

Für knusprige Zucchini-Pfannkuchen brauchen Sie Reismehl, Salz und Pfeffer, Eier, Zucchini und geriebenen Käse.

 Der Käse ist optional, aber ich finde, er verleiht den Pfannkuchen einen köstlichen, salzigen Geschmack und macht sie knusprig.

Für Knusprige Zucchinipuffer brauchen Sie nur ein paar einfache Zutaten.

Sie können auch Karotten und Kartoffeln raspeln, um diesen Pfannkuchen zusätzliches Gemüse hinzuzufügen.

Diese Knusprige Zucchinipuffer mit einer würzigen und erfrischenden Knoblauchsoße sind optional, aber sehr zu empfehlen.

Die Soße ist in weniger als 5 Minuten zubereitet; Sie können sie zubereiten, während Sie darauf warten, dass die Zucchini das gesamte Wasser entziehen. 

Für die Sauce benötigen Sie griechischen Joghurt, Zitrone, Schnittlauch, Salz und Pfeffer und etwas Olivenöl.

Das Olivenöl ist optional, trägt aber dazu bei, den Joghurt zu verdünnen, sodass er eine cremigere Konsistenz erhält.

Wenn Ihnen diese knusprigen Zucchinipuffer geschmeckt haben, probieren Sie auch unser Rezept für die perfekten Kartoffelpuffer aus!

Knusprige Zucchinipuffer

Knusprige Zucchinipuffer mit Knoblauchsoße

Diese leckeren Zucchinipuffer werden mit geraspelter Zucchini, Reismehl, Eiern und Käse zubereitet. Dazu gibt es eine erfrischende Knoblauchsoße aus Joghurt, Zitrone und Kräutern.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Main Course
Country German
Portionen 4 people
Kalorien 200 kcal

Zutaten
  

  • 8 mittelgroße Zucchini
  • 0,5 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Reismehl
  • 1-2 Tassen geschredderter Käse optional
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Knoblauchsoße

  • ¼ Tasse Schnittlauch gehackt
  • 3 Knoblauch gehackt
  • 1 Tasse griechischer Joghurt
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 0,5 Esslöffel Zitronenschale
  • ½ Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Anleitungen
 

  • Die Zucchini mit der Schale raspeln und 0,5 Teelöffel Salz hinzufügen. Die Zucchini massieren und für 10 Minuten beiseite stellen.
    Die Zucchini mit der Schale raspeln und 0,5 Teelöffel Salz hinzufügen
  • Nach 10 Minuten das überschüssige Wasser auspressen.
  • Reis, Eier und geriebenen Käse hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
    Reis, Eier und geriebenen Käse hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Alles mischen, bis eine pastenartige Konsistenz entsteht.
  • In einer Pfanne eine großzügige Menge Öl hineingeben und die Hitze auf mittlere Stufe stellen. Geben Sie etwa 2 Esslöffel der Zucchinimischung hinzu, um 1 Pfannkuchen zu formen. Mit einem Löffel den Pfannkuchen flach drücken.
    In einer Pfanne eine großzügige Menge Öl hineingeben und die Hitze auf mittlere Stufe stellen
  • In der Pfanne 2-3 Minuten auf jeder Seite braten, bis sie knusprig und goldbraun sind.
  • Für die Sauce Schnittlauch, gehackten Knoblauch, Joghurt, Zitronensaft, Zitronenschale, Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren.
    Sauce

Notizen

  1. Der Käse ist optional, aber ich finde, er verleiht den Pfannkuchen einen köstlichen salzigen Geschmack und macht sie gleichzeitig knusprig.
  2. Sie können auch Karotten und Kartoffeln zerkleinern, um diesen Pfannkuchen zusätzliches Gemüse hinzuzufügen.

Nährwerte

Calories: 200kcalCarbohydrates: 20gProtein: 10gFat: 10g
Keyword knusprige zucchinipuffer
Tried this recipe?Let us know how it was!

Abonnieren Sie Delicious Ideas!

Erhalten Sie Updates zu den neuesten Beiträgen und mehr von Tasty Ideas direkt in Ihren Posteingang.

ZauberKoch_Zoe

Published: Juni 21, 2024

Zusammenhängende Posts

2 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Die knusprigen Zucchinipuffer sind ein Genuss! Einfach zuzubereiten und perfekt mit Knoblauchsoße. Eine tolle vegetarische Option, die allen schmeckt. Vielen Dank für das Rezept!

5 from 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Willkommen bei
Köstliche Ideen!

Hallo, mein Name ist Jasper Theodore, aber ihr könnt mich einfach Theo nennen. Willkommen in meinem kulinarischen Reich, dem Geschmacks Universum. Seit ich denken kann, hat mich die Welt der Kulinarik fasziniert. Mit über 16 Jahren Erfahrung in der Kochbranche habe ich beschlossen, mein Wissen und meine Leidenschaft mit der Welt zu teilen.

Lieblingsrezepte