Hähnchenbrust im Backofen: Perfekt zubereitet in einfachen Schritten

hähnchenbrust mit spargel im backofe
Springe zu Rezept

Hähnchenbrust im Backofen zuzubereiten ist eine Methode, die ich sehr schätze, weil sie einfach und unkompliziert ist. Die Hähnchenbrust wird dabei im Ofen gegart, was eine gesündere Alternative zum Braten darstellt und das Fleisch besonders zart und saftig werden lässt.

Mein Ziel ist es immer, eine goldbraune und knusprige Außenhaut zu erreichen, während das Innere saftig bleibt.

Die Würzung der Hähnchenbrust spielt eine große Rolle für das Endergebnis. Ich bevorzuge es, klassische Gewürze wie Salz und Pfeffer zu verwenden und manchmal für zusätzlichen Geschmack edelsüßes Paprika hinzuzufügen.

Die Vorbereitung ist denkbar einfach: Nachdem die Hähnchenbrustfilets gewaschen und getrocknet sind, würze ich sie und lege sie in eine vorbereitete Form.

Der Backofen muss vor dem Garen der Hähnchenbrust genau auf die richtige Temperatur vorgeheizt werden, was oft bei 160°C Umluft der Fall ist.

Die Garzeit kann je nach Größe der Hähnchenbrustfilets variieren.

Was ich besonders an dieser Zubereitungsart schätze, ist die Vielseitigkeit. Ob als Hauptgericht mit Beilagen oder als proteinreiche Komponente in Salaten – Hähnchenbrust aus dem Ofen ist eine ausgezeichnete Wahl.

Vorbereitung und Marinieren

Bevor ich mit dem Backen beginne, lege ich Wert darauf, dass sowohl die Marinade als auch das Fleisch sorgfältig vorbereitet werden, denn das ist das Geheimnis hinter saftigen und aromatischen Hähnchenbrustfilets aus dem Ofen.

Marinade Vorbereiten

Zunächst stelle ich sicher, dass ich alle Gewürze griffbereit habe.

Für eine schmackhafte Marinade mische ich Olivenöl mit einer guten Portion Paprikapulver, etwas Curry, frischem Rosmarin und natürlich Salz und Pfeffer.

Oft gebe ich noch einen Teelöffel Senf hinzu, um der Marinade eine pikante Note zu verleihen. Die Zutaten werden in einer Schüssel zu einer glatten Mischung verrührt. Manchmal lasse ich die Marinade eine Weile ruhen, damit sich die Aromen entfalten können.

Hähnchenbrust Vorbereiten

Nun nehme ich die Hähnchenbrustfilets zur Hand und entferne überschüssiges Fett sowie Sehnen.

Anschließend tupfe ich jedes Filet mit Küchenpapier trocken, da die Marinade besser haftet, wenn das Fleisch nicht zu feucht ist.

Ich lege die Filets in eine flache Schale und bedecke sie vollständig mit der Marinade, ich achte darauf, dass auch die Unterseite gewürzt wird.

Optimal ist es, die marinierten Hähnchenbrustfilets über Nacht im Kühlschrank zu marinieren.Bevor ich die Filets in den Ofen gebe, lasse ich sie Zimmertemperatur annehmen. Währenddessen heize ich den Ofen auf 180°C Umluft vor.

hähnchenbrust im backofen

Backprozess und Garzeit

Beim Garen von Hähnchenbrust im Backofen ist es wichtig, die richtige Balance zwischen Temperatur und Zeit zu finden, um ein saftiges und zartes Ergebnis zu erzielen.

Ich achte stets darauf, dass der Backofen auf die empfohlene Temperatur von 180 Grad Umluft vorgeheizt ist und verwende ein Fleischthermometer, um die Kerntemperatur zu kontrollieren.

Hähnchenbrust in den Ofen geben

Für eine saftige Hähnchenbrust im Backofen lege ich die gewürzten Filets in eine Auflaufform, oft gemeinsam mit etwas Gemüsebrühe, um zusätzliche Feuchtigkeit zu garantieren.

Das marinierte Hähnchen kann ganz ohne Anbraten direkt in den vorgeheizten Ofen gegeben werden.

Wenn ich Ofengemüse dazu geben möchte, platziere ich es neben dem Hähnchen in der Form.

Anschließend muss der Ofen sorgfältig geschlossen werden, um die konstante Hitze während des Backens zu gewährleisten.

Garzeit und Kerntemperatur kontrollieren

Die ideale Backzeit für Hähnchenbrust im Ofen liegt meist bei rund 20 bis 30 Minuten, abhängig von der Größe und Dicke der Filets.

Um sicherzustellen, dass das Hähnchen durchgegart und dennoch saftig bleibt, prüfe ich die Kerntemperatur mit einem Fleischthermometer.

Sobald sie 75 Grad Celsius erreicht, ist das Fleisch fertig.

Eine präzise Kontrolle der Temperatur ist essentiell, damit die Hähnchenbrust nicht austrocknet und ihre Zartheit behält.

hähnchenbrust im backofen ohne anbraten

Wenn Sie noch mehr köstliche Rezeptideen suchen, werfen Sie einen Blick auf unsere beliebten Beiträge wie suzuki griechische hackfleisch spezialitaet, Rezept für Hähnchen Marinade und welches ist gyros fleisch.

hähnchenbrust mit spargel im backofe

Perfekte Hähnchenbrust im Backofen

Dieses einfache Rezept für Hähnchenbrust im Backofen ist eine gesunde und köstliche Art, zartes, saftiges Hähnchen zu genießen. Mit nur wenigen Zutaten und einfachen Schritten können Sie eine perfekte Mahlzeit für Ihre Familie zubereiten.
5 from 2 votes
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Side Dish
Country German
Portionen 4 people
Kalorien 220 kcal

Zutaten
  

  • 4 Hähnchenbrustfilets ca. 150g pro Stück
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 Zweig Rosmarin optional
  • 250 g Gemüse z.B. Paprika und Champignons, in Streifen/Scheiben geschnitten

Anleitungen
 

  • Schritt 1: Den Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier bereitstellen.
    backofen
  • Schritt 2: Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und mit Olivenöl, Paprikapulver, Salz und Pfeffer gleichmäßig einreiben. Optional frischen Rosmarin obenauf legen.
    hähnchenbrust mit gemüse im backofen
  • Schritt 3: Das Gemüse auf dem Backblech verteilen und die gewürzten Hähnchenbrustfilets darauflegen.
    hähnchenbrust im backofen mit soße
  • Schritt 3: Im vorgeheizten Backofen für ca. 25-30 Minuten backen, bis die Innentemperatur der Hähnchenbrüste 75 Grad Celsius erreicht.
    hähnchenbrust

Notizen

  •  Ein Fleischthermometer hilft, die perfekte Gartemperatur zu bestimmen.
  • Das Gemüse unter den Hähnchenbrustfilets fängt den Fleischsaft auf und wird so zusätzlich aromatisiert.
  • Wer möchte, kann die Hähnchenbrust vor dem Backen kurz in der Pfanne anbraten, um eine knusprige Haut zu erzielen.
  •  Hierfür einfach das Gemüse direkt in den Ofen geben und die Hähnchenbrust nach dem Anbraten darauflegen.

Nährwerte

Calories: 220kcalCarbohydrates: 1gProtein: 40gFat: 5g
Keyword Hähnchenbrust im Backofen
Tried this recipe?Let us know how it was!

Abonnieren Sie Delicious Ideas!

Erhalten Sie Updates zu den neuesten Beiträgen und mehr von Tasty Ideas direkt in Ihren Posteingang.

ZauberKoch_Zoe

Published: Mai 3, 2024

Zusammenhängende Posts

4 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Perfekt gebraten und super saftig! Diese Hähnchenbrust ist einfach zuzubereiten und immer lecker. Tolles Rezept für jeden Anlass.

  2. 5 Sterne
    Perfekt zart und saftig! Einfache Zubereitung mit hervorragendem Ergebnis. Ideal für ein schnelles, gesundes Abendessen.

5 from 2 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Willkommen bei
Köstliche Ideen!

Hallo, mein Name ist Jasper Theodore, aber ihr könnt mich einfach Theo nennen. Willkommen in meinem kulinarischen Reich, dem Geschmacks Universum. Seit ich denken kann, hat mich die Welt der Kulinarik fasziniert. Mit über 16 Jahren Erfahrung in der Kochbranche habe ich beschlossen, mein Wissen und meine Leidenschaft mit der Welt zu teilen.

Lieblingsrezepte