Kann man Futtermais essen?

Futtermais im Feld

Hallo zusammen! Heute möchte ich auf meinem Blog die Frage beantworten, ob man Futtermais essen kann. 

Einleitung

Wenn du an großen Maisfeldern vorbeikommst, hast du dich vielleicht auch schon gefragt, ob man den Mais einfach pflücken und essen kann. Immerhin sieht er genauso aus wie normaler Mais. Aber Achtung! Bei den meisten Maisfeldern handelt es sich um Futtermais, auch Zahnmais oder Hartmais genannt. Dieser ist in der Regel nicht für den menschlichen Verzehr geeignet. 

Gekochter Futtermais

Kann man Futtermais überhaupt essen?

Die kurze Antwort lautet: Ja, man kann Futtermais essen. Er ist nicht giftig und daher grundsätzlich genießbar. Allerdings gibt es einige Dinge, die du beachten solltest:

  • Futtermais ist sehr hart und mehlig. Rohes Essen ist daher keine gute Idee für deine Zähne. Du musst den Mais mindestens 20 Minuten kochen, um ihn genießbar und weich zu machen.
  • Geschmacklich kommt er nicht an normalen Zuckermais heran. Futtermais schmeckt mehliger und weniger süß.
  • Oft wird Futtermais gespritzt. Du solltest dir daher sicher sein, dass keine Pestizide mehr auf dem Mais sind, wenn du ihn isst. 
  • Du begehst Diebstahl, wenn du einfach Mais vom Feld nimmst. Frage den Landwirt lieber erst um Erlaubnis.
Gegrillter Zuckermais

Zuckermais – die bessere Alternative

Wenn du Lust auf leckeren Mais hast, ist Zuckermais die bessere Wahl. Seine Körner sind von Natur aus weicher und schmecken viel süßer. Du kannst ihn roh direkt vom Kolben essen oder ganz einfach auf dem Grill zubereiten. 

Eingeschmiert mit etwas Butter und Salz wird gegrillter Zuckermais zu einem echten Genuss. Halte dafür die Maiskolben für 10-15 Minuten über die Glut und wende sie dabei häufiger. Schon hast du perfekten Grillmais mit lecker karamellisierter Schale.

Entdecken Sie weitere: Küchenlexikon

Fazit

Zusammengefasst kann man also sagen: Futtermais vom Feld essen geht, aber er schmeckt nicht so gut wie der süße Zuckermais. Du solltest ihn in jedem Fall erst kochen und auf Pestizide achten. Noch besser ist es, wenn du den Landwirt vorher um Erlaubnis fragst. So unterstützt du die regionale Landwirtschaft und verhinderst Diebstahl.

Wenn Sie mehr über Hülsenfrüchte erfahren möchten, lesen Sie auch meinen Artikel darüber, wie man Kichererbsen kochen ohne Einweichen kann.

Ich hoffe, ich konnte deine Frage beantworten, ob man Futtermais essen kann. Wenn du noch mehr wissen willst, schau dir doch meine anderen Beiträge auf meinem Blog an. Bis bald!

Abonnieren Sie Delicious Ideas!

Erhalten Sie Updates zu den neuesten Beiträgen und mehr von Tasty Ideas direkt in Ihren Posteingang.

ZauberKoch_Zoe

Published: März 19, 2024

Zusammenhängende Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Willkommen bei
Köstliche Ideen!

Hallo, mein Name ist Jasper Theodore, aber ihr könnt mich einfach Theo nennen. Willkommen in meinem kulinarischen Reich, dem Geschmacks Universum. Seit ich denken kann, hat mich die Welt der Kulinarik fasziniert. Mit über 16 Jahren Erfahrung in der Kochbranche habe ich beschlossen, mein Wissen und meine Leidenschaft mit der Welt zu teilen.

Lieblingsrezepte